Praktische Helfer fürs Bodenverlegen
Werkzeug für Heimwerker Mit etwas handwerklichem Geschick kann man beim Innenausbau sparen. Immer mehr Bauherren entdecken daher auch das Ver­legen von Parkett- oder Laminatfußböden für sich. Um dies zu schaffen, braucht es nur ein wenig Know-how, das richtige Material sowie das korrekte Umgang mit Werkzeug. Ein Großteil der Werkzeuge,...

Lesen Sie mehr ...

Neue „Gemeinschaft Plusenergiehaus“ auf Facebook
Vom Bauinteressenten bis zum Outdoorsportler… „Leben auf der Sonnenseite – bewusst.einzigartig.frei.“ Mit diesem Seiten-Titel ist das positive Programm der neuen „Gemeinschaft Plusenergiehaus“ in Facebook bestens beschrieben. Hier geht es (primär) ums Thema Plus-Energiehaus, also um das Beste, was energieeffizienter...

Lesen Sie mehr ...

Legionellen-Gefahr: Vermieter sollten Frist für Wasserprüfung beachten
Seit der Neuregelung der Trinkwasserverordnung im Jahr 2011 wird auch die Wohnungswirtschaft beim Thema Legionellen in die Pflicht genommen. Bis zum 31. Dezember 2013 muss eine erste Wasseruntersuchung durchgeführt werden. TÜV NORD rät Vermietern, nicht darauf zu spekulieren, dass...

Lesen Sie mehr ...

Ernstfall Insolvenz - Wie Bauherren ihre Ansprüche bestmöglich absichern
Ernstfall Insolvenz - Wie Bauherren ihre Ansprüche bestmöglich absichern Der Bau oder der Kauf einer eigenen Immobilie ist für die meisten Menschen die größte Anschaffung ihres Lebens. Durchschnittlich 250.000 bis 300.000 Euro investieren etwa private Bauherren in ihr Eigenheim...

Lesen Sie mehr ...

Eine saubere Sache – Dampfreinigen von Fußböden
Ein Dampfreiniger kann im Haushalt für die verschiedensten Aufgaben eingesetzt werden. Besonders häufig findet er bei der Bodenpflege Verwendung. Im Vergleich zur Arbeit mit Schrubber und Eimer bleiben dabei die Hände trocken und sauber, denn man muss nicht ständig...

Lesen Sie mehr ...

Heizung modernisieren - Prämie sichern
Die Aktion "Deutschland macht Plus" wird bis zum 31. Juli 2012 verlängert Hausbesitzer, die ihren alten Heizkessel bis zum 31. Juli 2012 gegen ein neues Öl-Brennwertgerät austauschen, können dafür bis zu 500 Liter Heizöl-Prämie einplanen. Sie brauchen sich nur...

Lesen Sie mehr ...

Einbruchschutz wird beim Hausbau oft vernachlässigt
Vor dem Schaden klug sein Alle zwei Minuten wird in Deutschland ein­gebrochen. Dennoch findet Einbruchschutz in der Bauplanung zu wenig Berücksichtigung. Weniger als ein Prozent der über 200.000 im vergangenen Jahr fertig gestellten Wohngebäude sind sicher. Damit verfügt nur...

Lesen Sie mehr ...

Agenda 2011 für Modernisierer
Ran an die Förder-Euros: 2012 werden die Auflagen für Modernisierungen weiter verschärft, so will es die Europäische Union. Eigentümer von Altbauten sollten Förderungen nutzen – solange staatliche Gelder fließen. Die nächste Energiespar-Runde des Gesetzgebers kommt bestimmt, darauf können sich...

Lesen Sie mehr ...

Die dunkle Jahreszeit ist Einbruchszeit – so kann man sich wirkungsvoll schützen
Dämmerung lockt Diebe Wenn die Tage kürzer werden und die Dämmerung früher hereinbricht, dann beginnt ihre Zeit: Mit dem Herbst kommen auch wieder Einbrecher, die sich im Schutz der Dunkelheit an fremden Fenstern und Türen zu schaffen machen. Dabei...

Lesen Sie mehr ...

Mietnomaden: So können sich Haus- und Wohnungsbesitzer schützen
Der Feind in meiner Wohnung Am Ende bleiben Wut und Verzweiflung: Wer als Vermieter ein Opfer von Mietnomaden mit Zerstörungsdrang geworden ist, braucht starke Nerven. Was öffentlich über solche Vorfälle bekannt wird, ähnelt oft einem Horrorszenario, das mit Worten...

Lesen Sie mehr ...

Gesetzgeber verlangt Dämmung des Dachs auch in Altbauten
  Alles dicht im Oberstübchen Von unserem dtd-Korrespondeten Hannes Neisinger Bis Ende 2011 müssen Dächer oder oberste Geschossdecken auch in Altbauten gedämmt sein. Das hat der Gesetzgeber in der aktuellen Version der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom Oktober 2009 festgeschrieben. Denn...

Lesen Sie mehr ...

Bauherren in NRW und BW aufgepasst: Grunderwerbsteuer steigt im Oktober
Jetzt ins Eigenheim investieren und bares Geld sparen Die Bundesländer haben die Grunderwerbsteuer als Einnahmequelle entdeckt. Im Oktober 2011 heben Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen den Steuersatz jeweils von 3,5 Prozent auf 5 Prozent an. „Schnellentschlossenen rate ich deshalb dringend, jetzt...

Lesen Sie mehr ...

Energie & Geld sparen mit neuen Fenstern
Topmodernisierung mit dem Bausparvertrag Was tun, wenn der Plan vom Häuschen im Grünen nicht mehr aktuell ist und in der eigenen Wohnung der Wind durch undichte Fensterklassiker pfeift? Dann kann der Bausparvertrag zur Modernisierung der eigenen vier Wände dienen:...

Lesen Sie mehr ...

Der Strom wird grün -
Die Bundesregierung hat sich ambitionierte Ziele gesetzt: So sollen alle Atomkraftwerke bis spätestens 2022 abgeschaltet sein. Zugleich wird bis 2020 ein Anteil erneuerbarer Energien am Strommix von 35 Prozent angestrebt, derzeit sind es 17 Prozent. 2050 soll sogar schon...

Lesen Sie mehr ...

Keine Altbaumodernisierung ohne Energieberatung
Hoher Sanierungsbedarf im Bestand Der Modernisierungsbedarf in deutschen Eigenheimen ist hoch - besonders beim Energieverbrauch sind viele ältere Immobilien nicht auf der Höhe der Zeit. Da überrascht es nicht, dass laut einer Studie des Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) und...

Lesen Sie mehr ...

Der Expertentipp zum Thema Lederpflege
Lange Freude an Ledermöbeln - Fragen an Tormod Sortehaug, Marketingleiter, Ekornes Möbelvertriebs GmbH, Hamburg: Herr Sortehaug, Leder gilt als pflegeleichter Bezug für Polstermöbel. Stimmt das tatsächlich? Tormod Sortehaug: Leder ist ein schönes und in der Tat recht pflegeleichtes Bezugsmaterial...

Lesen Sie mehr ...

Austauschen und sparen: Für häusliche Umrüstung gibt es Geld vom Staat
Die persönliche Energiewende Im Jahr null nach Fukushima ist Deutschland im Wandel, vielleicht sogar Vorreiter einer Energiewende für den Rest der Welt. Hierzu tut der Staat schon einiges - weitere Maßnahmen werden in den nächsten Jahren folgen, und zwar...

Lesen Sie mehr ...

DMBV informiert: RAL-Gütezeichen Blockhausbau
Strenges RAL-Gütezeichen - Das Qualitätsmerkmal für Blockhäuser Das RAL-Gütezeichen Blockhausbau stellt die europaweit höchsten Anforderungen an den Bau von Massivholz- und Blockhäusern. Laut Deutschem Massivholz- und Blockhausverband (DMBV) bieten andere Normen der Bauherrschaft nur bedingt Sicherheit. Das RAL-Gütezeichen GZ...

Lesen Sie mehr ...

Kein Kündigungsschutz beim Zweifamilienhaus
Kaufe ich ein Ein- oder Zweifamilienhaus? Bei der Planung eines Hauses für die Eigennutzung wäre zu überlegen, ob statt einem Ein-familienhaus nicht doch ein Zweifamilienhaus geplant wird. Der Vorteil eines Zwiefamilienhauses ist, dass auch ein künftiger Wohnbedarf der Familie...

Lesen Sie mehr ...

BDF-News - Aktuelles vom Bundesverband Deutscher Fertigbau
Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. Neuer Internetauftritt und neue App BDF – Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum präsentiert sich der Internetauftritt des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau e.V. in neuem Gewand. Unter www.bdf-ev.de können sich Bauinteressierte nun insbesondere über Facebook, Twitter und einen...

Lesen Sie mehr ...

Wohnkomfort und Sicherheit smart gesteuert
Das achtsame Haus - Wohnkomfort und Sicherheit smart gesteuert Kaum ist man aus dem Haus, schleicht sich schon mal ein ungutes Gefühl ein. Man ist sich plötzlich nicht mehr sicher, ob man die Herdplatte ausgeschaltet, das Fenster geschlossen oder...

Lesen Sie mehr ...

Damits appetitlich wird: Gemüse richtig putzen
„Bohnen putzen und in Stücke schneiden, Möhren putzen und würfeln" steht im Rezept für grüne Bohnensuppe. Aber „Gemüse putzen", was heißt das eigentlich? Auf einen kurzen Nenner gebracht bedeutet Putzen, alle nicht essbaren Teile entfernen, Schadstellen abschneiden und anschließend...

Lesen Sie mehr ...

Wettbewerb Genießerterrasse
Dem Starkoch über die Schulter schauenWettbewerb Genießerterrasse Er ist einer der bekanntesten und beliebtesten Köche Deutschlands – und womöglich auch einer der besten. Die Rede ist von Johann Lafer. Dass der Fernsehkoch nicht nur am Herd, sondern auch am...

Lesen Sie mehr ...

Gütesiegel Effizienzhaus: So steigert man den Verkaufswert einer Immobilie
Sparsam lohnt sich Häuser mit hohem Energieverbrauch kommen ihren Besitzern auf lange Sicht teuer zu stehen. Neben den dauerhaft hohen Kosten für die Energie mindern zu hohe Energieverbräuche den Wert des Gebäudes. Denn spätestens seit der Einführung des Energieausweises...

Lesen Sie mehr ...

Die erste eigene Wohnung ist ein kleines Abenteuer - und kostet eine Menge Geld
Sturmfreie Bude Aus Kindern werden Leute. Irgendwann sind sie flügge, ziehen ihrer Wege und brauchen ein eigenes Dach über dem Kopf. Erst einmal genügt oft ein Zimmer oder eine kleine Wohnung. Viel Komfort muss selten sein. Eine Dusche, eine...

Lesen Sie mehr ...

Neuer Bauherren-Leitfaden und umfassender Förderflyer
Pellets Know-how von ÖkoFEN von Europas Spezialist für Pelletsheizungen Mit einem Servicepaket für Bauherren und Heizungssanierer bestehend aus dem übersichtlichen Förderflyer und dem verständlichen Bauherren-Leitfaden bietet ÖkoFEN eine anschauliche Zusammenstellung aller zentralen Informationen und Fragestellungen rund um die ökologische...

Lesen Sie mehr ...

Sanieren und bares Geld sparen
Solarexperte Jürgen Hoffmann empfiehlt den Wechsel zu erneuerbaren Energien Immer wieder sind die Preise für fossile Energieträger durch globale Entwicklungen wie die Ölkrise oder die aktuellen Unruhen in der arabischen Welt starken Schwankungen ausgesetzt. Die Kraft der Sonne dagegen...

Lesen Sie mehr ...

Die Sommerpause nutzen...
Moderne Brauchwasserpumpen sorgen für mehr Effizienz und weniger Kosten Steigende Heizkosten sind ein Problem, mit dem sich die meisten Besitzer eines Hauses mit älterer Heiz- und Warmwassertechnik konfrontiert sehen. Wer in eine Verbesserung der energetischen Qualität seines Bauwerks investieren...

Lesen Sie mehr ...

Moderne Fertighäuser - Das große Bauherren-Handbuch
Auch beim Fertighausbau muss der Bauherr ran Wer ein Fertighaus baut, kann nicht einfach die Füße hochlegen. Er muss zumindest dafür sorgen, dass die Voraussetzungen für den Baustart und ein reibungsloses Arbeiten gegeben sind. Was alles noch dazu gehört,...

Lesen Sie mehr ...

Die Zinswende ist da
Immobilienkäufer sollten sich jetzt für Darlehen mit langer Laufzeit entscheiden Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins erhöht - zum ersten Mal seit 2008. Auf angehende Häuslebauer oder Käufer einer Immobilie hat die Zinswende allerdings bisher keine größeren Auswirkungen...

Lesen Sie mehr ...

Die Tücken der Verträge
Studie: Hausanbieter erfüllen Mindeststandards für Leistungsbeschreibungen nicht Wer ein Haus baut, hat nach langer Beschäftigung mit dem Thema meistens eine klare Vorstellung davon, wie er künftig wohnen möchte und welche Erwartungen er an sein neues Heim hat. Was genau...

Lesen Sie mehr ...

SHOW:
Förderungen Recht Finanzierung Tipps für Sparfüchse Einbruchschutz Verbraucher-Tipps
Agenda 2011 für Modernisierer Agenda 2011 für Modernisierer
Ran an die Förder-Euros: 2012 werden die Auflagen für Modernisierungen weiter verschärft, so will es die Europäische Union. Eigentümer von Altbauten sollten Förderungen nutzen – solange staatliche Gelder fließen. Die nächste Energiespar-Runde des Gesetzgebers kommt bestimmt, darauf können sich Immobilienbesitzer und auch M...Weiterlesen...

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information