Zudecken: Individualität gefragt

Zudecken: Individualität gefragt

Jeder Mensch ist anders. Diese banale Erkenntnis macht auch...

Lesen Sie mehr ...

Zeit zum Bettenwechsel?

Zeit zum Bettenwechsel?

Wenn der Anschaffungszeitpunkt von Matratze und Rost mehr als...

Lesen Sie mehr ...

Traummaße für Problemzonen

Traummaße für Problemzonen

Schiebetür- und Schranksysteme nach Maß machen immer eine gute...

Lesen Sie mehr ...

Die Küche wird immer stylisher

Drucken PDF
Der zeitlos-moderne Look integriert sich bestens in
die Wohnräume und wirkt selbst ausgesprochen
wohnlich. Häcker Küchen hat vor kurzem erstmals
die für das Modell „Comet“ neu entwickelte Farbe
Spachtelbeton-graphit vorgestellt (www.haecker-kuechen.de

Nach ihrer Befreiung aus einem meist engen Raum haben sich ihre Gestaltungsmöglichkeiten, und auch die der Haushaltsgeräte, rasant entwickelt

Dass Küchen immer schöner werden, ist nicht zu übersehen. Das Tolle daran ist, dass sie gleichzeitig auch immer funktionaler, immer durchdachter werden. Die Funktion wird hier nicht, wie es sonst häufig der Fall ist, dem Design geopfert – sondern die beiden gehen ganz vorbildlich Hand in Hand.    

Der
zeitlos-moderne Look integriert sich bestens in die
Wohnräume und wirkt selbst ausgesprochen wohnlich.
Häcker Küchen hat vor kurzem erstmals die
für das Modell „Comet“ neu entwickelte Farbe
Spachtelbeton-graphit vorgestellt (www.haecker-kuechen.de

Trend: cool & gemütlich

Dunkle Farben, natürliche oder Natur-Optik-Materialien, matte Oberflächen und klare Linien kennzeichnen die Küche 2017. Der zeitlos-moderne Look integriert sich bestens in die Wohnräume und wirkt selbst ausgesprochen wohnlich. Häcker Küchen hat vor kurzem erstmals die für das Modell „Comet“ neu entwickelte Farbe Spachtelbeton-graphit vorgestellt (www.haecker-kuechen.de, Bilder oben). Der edle, zurückhaltende Ton unterstreicht die klare Formgebung, die ohne Griffe auskommt.

Die Küche „Primo“ (www.piatti.ch, Bild unten links) wirkt durch die Kombination von Ahorn-Look und Quarzgrau gemütlich und cool zugleich – typisch für den angesagten „Nordic Chic“. Weiß war, ist und bleibt aktuell, jetzt aber in der matten Variante, was dezent-elegant wirkt, wie man an der Küche „Vida“ sieht (Bild unten Mitte, www.ewe.at).

Die
Küche „Primo“ (www.piatti.ch, Bild unten links) wirkt
durch die Kombination von Ahorn-Look und Quarzgrau
gemütlich und cool zugleich – typisch für den
angesagten „Nordic Chic“. Weiß war, ist und bleibt
aktuell, jetzt aber in der matten Variante, was
dezent-elegant wirkt, wie man an der Küche „Vida“
sieht (Bild unten rechts, www.ewe.at).

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information