Gekonnt verspielt präsentiert sich das TALBAU-Haus Musterhaus Günzburg

Als klarer Kontrast zu den drei bisheri­gen
Musterhäusern besticht dieses durch seine lebhafte
Kubatur. Anstatt „quadratisch, praktisch, gut“ wurde hier
gezielt mit vielen Vor- und Rücksprüngen sowie
einem ver­setzten Pultdach gearbeitet.
Unterstützt durch eine aufgelockerte
Fassadengestaltung aus Putz und Holz setzt das Musterhaus
Günzburg auf den exklusiven Geschmack von
anspruchsvollen Bauherren.

Effizienzhaus mit versetztem Pultdach

Als klarer Kontrast zu den drei bisheri­gen Musterhäusern besticht dieses durch seine lebhafte Kubatur. Anstatt „quadratisch, praktisch, gut“ wurde hier gezielt mit vielen Vor- und Rücksprüngen sowie einem ver­setzten Pultdach gearbeitet. Unterstützt durch eine aufgelockerte Fassadengestaltung aus Putz und Holz setzt das Musterhaus Günzburg auf den exklusiven Geschmack von anspruchsvollen Bauherren. Durch die versetzten Dächer und dem eingeschobenen Anbau ist bereits die Eingangsfassade ein erster Blickfang. Der Balkon im Obergeschoss sorgt gleichzeitig für einen geschützten Bereich im Erdgeschoss. Eine sonnengelbe Haustür lädt zum Erkunden des Unikats ein. Viel Holz innen und außen sorgen für natürlichen Charme und moderne Gemütlichkeit. Die Aufteilung im Inneren ist klassisch. So ist dem Erdgeschoss das Wohnen und Arbeiten vorbehalten. Das Dachgeschoss beherbergt die Schlafräume. Dank der versetzten Dächer entstehen hier architektonisch spannende Räume. Firstwände bis zu 5 Meter Höhe eröffnen ein außergewöhnliches Wohnerlebnis. Unterstützt durch großflächige Dach­flächen- und bodentiefe Fenster, Lichtbänder als auch einer geschossübergreifenden Verglasung des Treppenhauses strömt viel Licht ins gesamte Haus.

Designorientiertes Highlight ist zum Beispiel der dreifach verglaste Kamin, welcher als Raumteiler und gleichzeitig als Bindeglied zwischen Wohnen und Essen fungiert. Die Podesttreppe in Faltwerkoptik oder die Trennwand im Schlafzimmer setzen ebenfalls abstrakte Stilelemente. Abgerundet wird der außergewöhnliche Hausentwurf durch ein harmonisches Farbkonzept und kreative Wohnideen. Vernünftige Investitionen in innovative Technik und nachhaltige Materialien erhöhen nicht nur den Wohnkomfort, sondern leisten einen aktiven Beitrag zu wohngesundem und ressourcenschonendem Bauen. Deshalb setzt TALBAU-Haus auf eine Luft-Wasser-Wärmepumpe in Kombination mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage. Eine PV-Anlage zur Stromgewinnung als auch eine funkbasierende Haussteuerung runden die ökolo­gischen Bauaspekte ab. Das durchdachte Wohnkonzept wurde auf die Bedürfnisse einer vierköpfigen Familie zugeschnitten, ist allerdings wie jedes der Haus­unikate auf die individuellen Wünsche der Bewohner anpassbar.

Im
Musterhaus von Talbau-Haus wurden im Kinderzimmer,
Badezimmer und Flur solarbetriebene Velux Dachfenster in
Kunststoffausführung eingebaut, die nicht nur viel
Licht und Luft ins Haus lassen, sondern auch viel Komfort
bieten.

Ohne Licht geht nichts. Und mit Licht ist alles schöner

Im Musterhaus von Talbau-Haus wurden im Kinderzimmer, Badezimmer und Flur solarbetriebene Velux Dachfenster in Kunststoffausführung eingebaut, die nicht nur viel Licht und Luft ins Haus lassen, sondern auch viel Komfort bieten. Dank Touchscreen-Steuerung sind sie über das Control Pad kinderleicht zu öffnen und zu schließen. Vor­programmierte und selbst erstellte Lüftungsprogramme schaffen, ganz nach per­sönlichem Gusto, rund um die Uhr ein gesundes Wohnraumklima. Der integrierte Regensensor schließt die Fenster bei Bedarf und garantiert so den Hausbewohnern auch bei spontanen Regenschauern einen stressfreien Alltag. Besonders im Kinderzimmer profitieren die jüngsten Hausbewohner von der Velux Fensterlösung: Tagsüber sorgen die Fenster im Kinderzimmer für viel Licht und frische Luft. Beides ist essentiell für eine konzen­trationsfördernde und aktivierende Lernumgebung. Ebenso positiv ist der Einfluss von Tageslicht und Frischluft auf das persönliche Wohlbefinden. Und wer sich gut fühlt, geht Herausforderungen gerne und effektiver an, selbst wenn es die Hausaufgaben sind. Gleiches gilt für Freizeitbeschäftigungen im eigenen Zimmer wie Lesen, Malen, Basteln oder Spielen: Alles macht bei einem guten Raumklima und viel Licht mehr Freude. So wichtig Tageslicht fürs Wohlbefinden und die Gesundheit ist, manchmal kann es auch zu viel sein. Um Blendeffekte vermeiden zu können, sind die Dachfenster mit Raff-Rollos ausgestattet. Für einen erholsamen Schlaf lässt sich der Raum mit Solar-Rollläden per Fingertipp auf dem Control Pad komplett verdunkeln.   

So wichtig
Tageslicht fürs Wohlbefinden und die Gesundheit ist,
manchmal kann es auch zu viel sein. Um Blendeffekte
vermeiden zu können, sind die Dachfenster mit
Raff-Rollos ausgestattet. Für einen erholsamen Schlaf
lässt sich der Raum mit Solar-Rollläden per
Fingertipp auf dem Control Pad komplett verdunkeln.

TALBAU-Haus erhält BNK-Nachhaltigkeitszertifikat mit der „Traumnote 1,5“

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) zeichnete Anfang 2017 die TALBAU-Haus GmbH mit einem BNK-Nachhaltigkeitszertifikat (Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnhausbau) aus. Dabei punktete das TALBAU-Haus · Musterhaus Günzburg in der europaweit modernsten FertighausWelt Günzburg exzellent beim erfolgreichen Abschluss des Zertifizierungsprozesses durch das Bauinstitut für Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen GmbH (BiRN). Das Qualitätssiegel erleichtert Bauherren anhand nachvollziehbarer und transparenter Qualitätskriterien, ähnlich dem mittlerweile verpflichtenden  Energieausweis, die ganzheitliche Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsmerkmalen eines Hauses.

Das
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und
Reaktorsicherheit (BMUB) zeichnete Anfang 2017 die
TALBAU-Haus GmbH mit einem BNK-Nachhaltigkeitszertifikat
(Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnhausbau) aus.
Dabei punktete das TALBAU-Haus · Musterhaus
Günzburg in der europaweit modernsten FertighausWelt
Günzburg exzellent beim erfolgreichen Abschluss des
Zertifizierungsprozesses durch das Bauinstitut für
Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen GmbH (BiRN).

Weitere Informationen:
TALBAU-Haus, In der Zangershalde 6, 71554 Weissach im Tal, Tel.: 07191 361-177, www.talbau.haus, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

TALBAU-Haus Musterhaus Günzburg, FertighausWelt Günzburg, Platz 16, Kimmerle-Ring 2, 89312 Günzburg, Öffnungszeiten: Mi. bis So. 11–18 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information