Moderner Sparstrumpf mit guter Rendite

Für eine Steildachdämmung mit PUR-Elementen zur Aufsparrendämmung fällt in einem Beispiel des Instituts eine Gesamtinvestition von 24.600 Euro an. Kosten, die ohnehin bei einer Neueindeckung des Dachs anfallen, sind darin ebenso enthalten wie die Materialkosten für Dämmelemente, beispielsweise von puren.  Quelle: www.puren.com

Dachsanierung durch wirtschaftliche Wärmedämmung finanzieren

Clevere Privatanleger geben ihr Geld heute nicht mehr unbedingt in die Hände von Fondsmanagern, die sie möglicherweise nie zu Gesicht bekommen. Stattdessen investieren sie in einen Wert, den sie täglich vor Augen haben und von dem sie unmittelbar profitieren: die eigene Immobilie. Eine Verbesserung des Energiestandards etwa ist eine Investition, die bessere Renditen abwirft, als sich viele Hausbesitzer träumen lassen. Das unabhängige Institut für Vorsorge und Finanzplanung unter der Leitung von Professor Dr. Thomas Dommermuth hat verschiedene Anlageformen mit der Investition in eine verbesserte Gebäudedämmung mit
Polyurethan-Hartschaum (PUR) verglichen.

Sichere Rendite

Für eine Steildachdämmung mit PUR-Elementen zur Aufsparrendämmung fällt in einem Beispiel des Instituts eine Gesamtinvestition von 24.600 Euro an. Kosten, die ohnehin bei einer Neueindeckung des Dachs anfallen, sind darin ebenso enthalten wie die Materialkosten für Dämmelemente, beispielsweise von puren. Ausgehend von einer moderaten Ölpreissteigerung um acht Prozent im Jahr ergibt sich über einen Zeitraum von 23 Jahren bereits eine Verzinsung des eingesetzten Kapitals von über fünf Prozent. Geht man von einer jährlichen Energiepreissteigerung von zwölf Prozent aus, steigt die Rendite auf deutlich über 8,5 Prozent. Eine vergleichbare Kapitalanlage müsste in diesem Fall über zwölf Prozent Ertrag abwerfen, um für den Anleger unterm Strich die gleiche Rendite einzufahren. Denn auf den Ertrag einer konventionellen Finanzanlage müssten ja noch die Abgeltungssteuer und der Solidaritäts-zuschlag gezahlt werden.

Ins eigene Heim einzahlen

In dieser Rechnung ist noch nicht einmal berücksichtigt, dass staatliche Förderungen die Kosten senken und ein besserer Energiestandard zudem den Wert des Eigenheims erhöht. Als besonders günstig haben sich wegen ihres äußerst günstigen Wärmedurchgangswertes PUR-Dämmelemente erwiesen. Eine solche Dämmung benötigt deutlich geringere Materialstärken als vergleichbare Dämmstoffe, um die gleiche Wirkung zu erzielen. Unter www.puren.com gibt es mehr dazu.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information