Küche: Bestens ausgestattet


Profi-Ausrüstung hält Einzug in die heimische Küche

Gerade steht die Freude am Kochen und (gemeinsamen) Essen hoch im Kurs. Gesunde und schmackhafte Ernährung wird vielen Menschen immer wichtiger. Gute Freunde zu einem feinen Abendessen einzuladen zeugt auch von Wertschätzung. Wenn nur der Zeitaufwand nicht wäre, an dem das Kochen leider viel zu häufig scheitert … Zum Glück wird die Ausstattung der Küche immer durchdachter und komfortabler, die Geräte immer smarter und die Pflege immer leichter – das spart richtig viel Zeit.

Highest Tech & viel Stil

Er lässt sich über ein hochklappbares Touch Display mit schnell ansprechender Sensorik bedienen und ist W-LAN- sowie Bluetooth-­fähig. Er besitzt eine smarte Türvoröffnung, die die Türe erst öffnet, nachdem der Dampf automatisch abgesaugt wurde – das schont das Gargut, spart Energie und (wichtig für Brillenträger) verhindert das Beschlagen der Brillengläser. Die Rede ist vom neuen Dampfbackofen „BORA X BO“ (Bilder oben, www.bora.com). Dass er sich vollautomatisch selbst reinigt, und zwar mit Wasser, ist ein weiterer Pluspunkt. Ebenso die absolut gleichmäßige Profi-Gar-Performance und die verschiedenen Funktionen wie manuelles Garen, Automatik-Garen und diverse Spezialprogramme. Empfehlenswert ist die Kombination mit der „BORA Multischublade“: Sie kann nicht nur Gerichte aufwärmen oder warmhalten, sondern auch Auftauen oder Niedertemperaturgaren. So wird das Kochen und Backen auf vielen Ebenen erleichtert.

 

Eine echte Kühlikone ist die „iQ700 Frenchdoor“ Kühl-Gefrier-Kombination (Bild unten ganz rechts, www.siemens-home.bsh-group.com). Das Highlight ist das separate, transparente Getränkefach zum gradgenauen Kü̈hlen von Getränken. Die Temperatur lässt sich direkt an der Schublade oder ü̈ber die Home Connect App einstellen. Fünf Voreinstellungen für Champagner, Weißwein, Rotwein, Bier und Erfrischungsgetränke sind ebenfalls vorhanden. Dass sie quasi nebenher Eiswürfel macht, ist (fast schon) selbstverständlich. Außerdem verfügt sie über noFrost-Technologie – manuelles Abtauen ist überflüssig – und einen hyperFresh Bereich für frische Lebensmittel. Und mit ihrer schwarz-glänzenden, grifflosen Glasfront sieht sie unglaublich gut aus.

Maximal individuell

Eine Rückwand, die alles kann, ist „THEWALL® by Lechner“ (www.mylechner.de, Bilder unten) – Rückwand plus Stromschiene plus Accessoires. Man kann das Rückwandsystem individuell gestalten mit Gewü̈rz- und Ablagebord und dank der Stromleisten mit Beleuchtung und USB-Anschluss. So hat man immer alles griffbereit und kann sogar den Sound und Lichteffekte damit steuern.

Homeoffice

Mediadaten

Hier können Sie unsere aktuellen Mediadaten 2022 herunterladen:

Regionalausgaben
Mediadaten >>>         

Stadtmagazine
Mediadaten >>>         

© 2022 BAUEN-regional Verlags & Media GmbH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.